FANDOM


Thomas Beresford ist eine literarische Figur von Agatha Christie, der in Christies zweitem Roman Ein gefährlicher Gegner seinen ersten Auftritt als eine der Hauptpersonen hat. Er tritt in 14 Kurzgeschichten und 3 weiteren Romanen auf.

Ein gefährlicher GegnerBearbeiten

Tommy wuchs in Little Missendell in Suffolk auf und lernte bereits als Kind die fast gleichaltrige Prudence Cowley kennen. Seine Mutter zog ihn allein groß und Tommy bewies schon als Junge großes Verantwortungsbewusstsein, als er es ablehnte, von einem reichen Onkel adoptiert zu werden, der ihn aus Bosheit seiner Mutter wegnehmen wollte.

Im ersten Weltkrieg wurde Tommy 1916 verletzt und in ein Lazarett in London gebracht. Dort traf er Prudence wieder. Nach seiner Genesung wurde er nach Frankreich abkommandiert, anschließend nach Mesopotamien. Dort wurde er erneut verwundet und verbrachte die Zeit bis zum Ende des Krieges in einem Lazarett in Ägypten. Er kehrte nach London zurück und suchte nach Arbeit. In der Dover Street trifft er dann Prudence erneut wieder und die beiden beschließen, die Junge Abenteurer GmbH zu gründen.

Detektei Blunt Bearbeiten

Tommy im Film Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.