FANDOM


Richard Cooper

Richard Cooper (* 16. Juli 1893 in Harrow-on-the-Hill, England, UK; † 18. Juni 1947) war ein britischer Schauspieler.

Cooper ist der erste Darsteller des Captain Arthur Hastings, dem Begleiter des belgischen Meisterdetektivs Hercule Poirot. Cooper übernahm diese Rolle erstmals 1931 in dem Film Black Coffee. Ein zweites Mal spielte er Hastings 1934 in Lord Edgware Dies.

Werdegang Bearbeiten

Bereits 1913 begann Cooper als Schauspieler zu arbeiten, hauptsächlich in komödiantischen Theaterrollen. Sein Filmdebut hatte er dann 1930 in The House of the Arrow. Es folgten Rollen u.a. in Home, Sweet Home (1933), That's My Uncle (1935) und Shipyard Sally (1939 mit Gracie Fields). 1941 hatte er in Inspector Hornleigh Goes to It bereits seinen letzten Filmauftritt.

Externer Link Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.