FANDOM


Dr. Ralph Bernard ist eine literarische Figur von Agatha Christie und hat in der Kurzgeschichte Die Tragödie von Marsdon Manor einen Auftritt.

Dr. Bernard ist Arzt in Marsdon Leigh, einem kleinen Ort in Essex. Er wird nach Marsdon Manor gerufen, wo der Besitzer des Anwesens, Mr. Maltravers plötzlich und unerwartet verstorben ist. Obwohl Maltravers nicht zu seinem Patientenkreis gehörte, findet sich Dr. Bernard im Herrenhaus ein und bescheinigt den Tod durch innere Blutungen. Er geht davon aus, dass die Blutungen durch ein Magengeschwür verursacht wurden.

Dr bernard tv

Edward Jewesbury als Dr. Bernard

Als Dr. Bernard etwas später von Hercule Poirot und Arthur Hastings befragt wird, lehnt er eine andere Todesursache strickt ab. Eine Obduktion hielt er nicht für nötif, außerdem habe man ihm gesagt, der Tote sei Chistian Scientist gewesen.

Nach dem Gespräch beurteilt Hastings mit Poirots Zustimmung den Landarzt als alten Esel.

Maltravers im Film Bearbeiten

In der Verfilmung des Falles von 1991 wurde Dr. Bernard von Edward Jewesbury gespielt und erhielt aus unbekannten Gründen den Vornamen Jeffrey.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.