FANDOM


Poirot und der Kidnapper (The Adventure of Johnnie Waverly) ist eine Detektivgeschichte von Agatha Christie um den belgischen Detektiv Hercule Poirot.

Veröffentlichungsgeschichte Bearbeiten

In Großbritannien erschien die Erzählung erstmals unter dem Titel The Kidnapping of Johnny Waverly in der Zeitschrift The Sketch am 10.10.1923.

Im September 1974 wurde die Erzählung dann in dem Sammelband Poirot's early Cases veröffentlicht.

In Deutschland erschien die Kurzgeschichte erstmals 1984 in dem Sammelband Hercule Poirots größte Trümpfe. Erst 2011 erschien die Zusammenstellung des englischen Sammelbandes von 1974 in Deutschland unter dem Titel Poirots erste Fälle.

Handlung Bearbeiten

Handlungszeitraum: in den 1920er Jahren

Mr. und Mrs. Waverly wenden sich verzweifelt an Hercule Poirot. Ihr Sohn Johnnie wurde entführt, und das obwohl die Entführung angekündigt und das Haus der Waverlys am Tag des angekündigten Verbrechens von der Polizei überwacht wurde...

Personen Bearbeiten

Anmerkungen und Bezüge zu anderen WerkenBearbeiten

Verfilmungen Bearbeiten

Die Erzählung wurde 1989 im Rahmen der TV-Serie Agatha Christie's Poirot als 03. Episode verfilmt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.