FANDOM


Paul von Mauranien ist eine literarische Figur von Agatha Christie und tritt in der Kurzgeschichte Das Abenteuer des Kreuzkönigs auf.

Der Prinz wendet sich an Hercule Poirot, als seine Verlobte Valerie Saintclair in den Tod von Henry Reedburn verwickelt wird. Sie hatte die Leiche Reedburns gefunden und nun stellt sich heraus, dass sie durchaus Grund hatte, diesen Mann zu fürchten.

Paul wird als etwas merkwürdig aussehender, großer, lebhafter Jüngling beschrieben, dessen Gesicht ein schwach ausgeprägtes Kind, der berühmte Mauranberg-Mund und die dunklen, feurigen Augen eines Fanatikers prägen.

Paul von mauranien tv

Der Prinz im Film

Poirot kann beweisen, dass Valerie Reedburn nicht ermordet hat, gleichzeitg aber auch, dass ihre romantisch geheimnisvolle Vergangenheit weit weniger aufregend ist.

Ob Paul von Mauranien sie dennoch zu seiner Frau macht, ist unbekannt.

Der Prinz im FilmBearbeiten

In der Verfilmung der Geschichte wird der Prinz von Jack Klaff dargestellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.