FANDOM


Mr. Everett hat einen kurzen eindrucksvollen Auftritt in der Kurzgeschichte Die Tragödie von Marsdon Manor.

Er ist ein Londoner Schauspieler, der von Hercule Poirot engagiert wird, auf Marsdon Manor als der verstorbene Mr. Maltravers zu erscheinen. So bringt er den Mörder des Mannes dazu, die Tat zu gestehen.

Woher Poirot Everett kennt und an welchem Theater dieser arbeitet, bleibt offen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.