FANDOM


Mr. Bleibner ist eine literarische Figur von Agatha Christie. Sein plötzlicher Tod in der Kurzgeschichte Das Abenteuer des ägyptischen Grabes führt zu Hercule Poirots erster Reise nach Ägypten.

Mr. Bleibner war ein wohlhabender Amerikaner, der sich von Sir John Willard für Ägyptologie begeistern ließ. Er finanzierte eine Ausgrabung unweit von Kairo, in deren Verlauf das Grab des Pharaos Men-her-Ra entdeckt wurde. Kurz darauf verstarn Sir John plötzlich an Herzversagen.
Bleibner tv

Bleibner im Film

Zwei Wochen später verschied Mr. Bleibner an akuter Blutvergiftung. Einige Tage darauf nahm sich Bleibners Neffe Rupert, der die Expedition kurz besucht hatte, in New York das Leben.

Hercule Poirot wird von Lady Willard beauftragt, die Todesfälle zu untersuchen, da man bereits von einem Fluch des Men-her-Ra spricht. Poirot findet heraus, dass Mr. Bleibner seines Vermögens wegen ermordet wurde...

Mr. Bleibner im Film Bearbeiten

In der Verfilmung des Falles von 1993 erhielt Mr. Bleibner den Vornamen Felix und wurde von Bill Bailey dargestellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.