Agatha Christie Wiki
Advertisement
Golfplatz tv
Filmdaten
Deutscher Titel: Mord auf dem Golfplatz
Originaltitel: Murder on the Links
Produktionsland: Großbritannien
Erscheinungsjahr: Filmjahr 1996
Länge: ca 95 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Andrew Grieve
Drehbuch: Anthony Horowitz
Produktion: Brian Eastman
Musik: Christopher Gunning
Kamera: Chris O'Dell
Besetzung

Mord auf dem Golfplatz (Murder on the Links) ist ein britischer Fernsehfilm, der am 11. Februar 1996 als 44. Episode der TV-Serie Agatha Christie's Poirot erstmals ausgestrahlt wurde.

Handlung[]

Die Handlung des Films basiert auf dem Roman Der Mord auf dem Golfplatz von Agatha Christie.

Änderungen zum Roman[]

Im Gegensatz zu den meisten Verfilmungen der Serie, gab es hier einige gravierende Veränderungen zur Vorlage:

  • Die Beroldy-Affaire wird gleich zu Beginn des Films dargelegt, im Roman recherchiert Poirot in Paris und berichtet Hastings in der Mitte des Romans davon.
  • Die gesamte Handlung des Films spielt in Deauville, nicht im fiktiven Städtchen Merlinville-sur-mer.
  • Poirot und Hastings machen Urlaub dort und werden erst vor Ort von Paul Renauld angesprochen, im Roman erhält Poirot einen Brief von Renauld, der ihn nach Frankreich reisen lässt.
  • Der gesamte Plot mit dem Radrennen, an dem Jack Renauld teilnimmt, kommt im Roman nicht vor.
  • Die Darstellung und Charakterisierung des Sûreté-Detektivs Giraud ist völlig anders im Roman: während Giraud dort als junger ehrgeiziger Unsympath erscheint, ist er im Film in Poirots Alter. Damit entfällt der im Roman angedeutete Generationskonflikt.
  • Das reizvolle Verwechslungsspiel der Duveen-Schwestern entfiel im Film völlig.

Anmerkungen[]


Verlauf der Serie[]

Advertisement