FANDOM


Madame Déroulard ist eine literarische Figur von Agatha Christie und wird in der Kurzgeschichte Die Pralinenschachtel erwähnt.

Sie kam aus einer wohlhabenden Brüsseler Familie und heiratete den verarmten Adligen Paul Déroulard, der als antikatholischer Politiker von sich Reden machte. Die Ehe blieb kinderlos, bis Madame Déroulard bei einem Treppensturz ums Leben kam.

Marianne tv

Madame Déroulard im Film

Viele Jahre galt ihr Tod als Unfall, doch als Paul Déroulard ermordet wurde, gestand dessen Mutter Hercule Poirot die Tat, da sie als einzige wusste, dass er seine Frau in den Tod gestoßen hatte und nun deren Cousine Virginie Mesnard ins Unglück zu stürzen drohte.

Madame Déroulard im Film Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.