FANDOM


Lucien Bex ist eine literarische Figur von Agatha Christie und tritt in dem Roman Mord auf dem Golfplatz auf.

Bex ist Kommissar der französischen Polizei und untersucht den Mord an Paul Renauld. Er wird als kleiner, beleibter Herr mit einem mächtigen Schnurrbart beschrieben.

Als Hercule Poirot am Tatort eintrifft, ist Bex hoch erfreut, kennt er den Belgier doch aus Ostende. Bex ist überrascht, als er von Poirot erfährt, dass dieser vom Mordopfer einen Brief mit der dringlichen Bitte, nach Frankreich zu kommen, erhalten hatte.

Lucien Bex im Film Bearbeiten

In der Verfilmung des Romans von 1996 wurde Bex von Bernard Latham dargestellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.