FANDOM


Gregory B. Rolf ist eine literarische Figur von Agatha Christie und tritt in der Kurzgeschichte Die Augen der Gottheit auf.

Er ist ein amerikanischer Filmschauspieler und verheiratet mit Mary Marvell, ebenfalls Schauspielerin. Der blendend aussehende Gregory flirtete vor seiner Ehe mit Lady Yardly, die damals mit ihrem Mann einige Zeit in den USA verbrachte.

Zur Hochzeit schenkte Gregory seiner Frau einen wertvollen Diamanten, den Western Star. Dabei handelte es sich angeblich um einen Zwillingsdiamanten, dessen Gegenstück, der Eastern Star, sich seit Generationen im Familienbesitz der Yardlys befindet.

Gregory rolf tv

Oliver Cotton als Gregory

Hercule Poirot findet heraus, dass Gregory seinerzeit Lady Yardly mit Liebesbriefen erpresste, die sie ihm geschrieben hatte, und den Diamanten forderte. Sie ließ eine Kopie anfertigen, damit das Verschwinden des wertvollen Steins unbemerkt bleibt.

Gregory im Film Bearbeiten

In der Verfilmung der Geschichte von 1990 wurde Gregory von Oliver Cotton dargestellt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.