FANDOM


Letzter joker 1

Cover der Erstausgabe

Der letzte Joker (The Seven Dials Mystery) ist der neunte Kriminalroman von Agatha Christie.

Es ermitteln zum zweiten Mal Lady Eileen Brent und Superintendent Battle.

Veröffentlichungsgeschichte Bearbeiten

Der Roman erschien erstmals in Großbritannien am 24. Januar 1929 bei William Collins & Sons und in den USA bei Dodd, Mead and Company später im selben Jahr.

Die deutsche Erstausgabe wurde 1934 unter dem Titel Sieben Uhren im Expreßbücher-Verlag veröffentlicht. 1975 gab der Scherz Verlag eine Neuausgabe mit neuem Titel Der letzte Joker in der bis heute verwendeten Übersetzung von Renate von Walter heraus.

Handlung Bearbeiten

Ein junger Mann stirbt an einer Überdosis Schlafmittel auf dem Landsitz von Lord Caterham - der Freund des Toten torkelt angeschossen vor das Auto von Lord Caterhams Tochter Eileen und stirbt wenig später in ihren Armen. Misstrauisch geworden beginnt Eileen Nachforschungen anzustellen. Was bedeuten die merkwürdigen Worte "Seven Dials", die der Sterbende noch hervorbringen konnte? Was die sieben Wecker, die auf dem Kaminsims des ersten Toten stehen? Und welche Rolle spielt Eileens alter Freund Bill wirklich? Nur gut, dass Superintendent Battle ihr bei ihren ganz privaten Ermittlungen freie Hand lässt...

Personen Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

Verfilmungen Bearbeiten

1981 entstand eine Verfilmung des Romans unter dem Titel Das Geheimnis der sieben Zifferblätter für das englische Fersehen.

Vertonungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.