Agatha Christie Wiki
Advertisement

Wie die Fälle des großen Sherlock Holmes, erschienen auch die seines belgischen Nachfolgers Hercule Poirot nicht in chronologischer Reihenfolge.

Poirots Polizeijahre in Belgien[]

Beginn der Privatdetektivlaufbahn[]

Diese Geschichten spielen in der Anfangszeit von Poirots Exil in England (1917-1919). Nachdem er erfolgreich in Essex seinen ersten Fall im Exil gelöst hat, geht er nach London und zieht dort einige Zeit später mit Arthur Hastings zusammen.

Die 20er Jahre[]

Poirot ist in London sesshaft geworden und betreibt eine erfolgreiche Privatdetektei.

Die 30er Jahre[]

  • Black Coffee
  • Auch Pünktlichkeit kann töten
  • Die spanische Truhe
  • Das Haus an der Düne
  • Dreizehn bei Tisch
  • Mord in Mesopotamien
  • Mord im Orient-Express
  • Nikotin
  • Tod in den Wolken
  • Der verräterische Garten
  • Die Morde des Herrn ABC
  • Der ballspielende Hund
  • Eine Tür fällt ins Schloss
  • Urlaub auf Rhodos
  • Poirot riecht den Braten
  • Mit offenen Karten
  • Der Tod auf dem Nil
  • Der Tod wartet
  • Hercule Poirots Weihnachten
  • Lasst Blumen sprechen
  • Der Traum
  • Das Geheimnis der Schnallenschuhe
  • Morphium
  • Der Nemeische Löwe
  • Die Lernäische Hydra
  • Die Arkadische Hirschkuh
  • Der Erymanthische Eber
  • Die Ställe des Augias
  • Die Stymphaliden
  • Der Kretische Stier
  • Die Stuten des Diomedes
  • Der Gürtel der Hippolyta
  • Geryons Herde
  • Die Äpfel der Hesperiden
  • Die Gefangennahme des Zerberus

Während und nach dem Zweiten Weltkrieg[]

  • Das Böse unter der Sonne
  • Vierundzwanzig Schwarzdrosseln
  • Das unvollendete Bildnis
  • Das Eulenhaus
  • Der Todeswirbel
  • Vier Frauen und ein Mord
  • Der Wachsblumenstrauß
  • Die Kleptomanin
  • Wiedersehen mit Mrs. Oliver
  • Die Katze im Taubenschlag
  • Auf doppelter Spur
  • Die vergessliche Mörderin
  • Die Schneewittchen-Party
  • Elefanten vergessen nicht

Poirots letzter Fall[]

  • Vorhang
Advertisement