FANDOM


Bond Street im Stadtteil Mayfair in London ist eine der teuersten Einkaufsstraßen der britischen Metropole. Ihren Namen hat sie von Sir Thomas Bond, einem Bauunternehmer, der das um die Straße gelegene Stadtviertel im 17. Jahrhundert entwickelte.

In der Kurzgeschichte Poirot geht stehlen spielt ein Raubüberfall bei einem Juwelier in der Bond Street eine wichtige Rolle. Die dort erbeuteten Perlen werden später von Hercule Poirot aus einer Villa im Stadtteil Wimbledon zurück "gestohlen".

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.